Himmelfahrt am Großen Meer - Hier spielt die Musik

Die elf Teilnehmer der Surffahrt zum Großen Meer trauten ihren Augen nicht, als sie Himmelfahrt in Ostfriesland eintrafen. Auf der Aufriggwiese tummelten sich Bierwagen, Crêpe-Bäcker und Currywurststand, die Garden-City Company spielte zum Tanz auf ... "Organisatorin Silvia hat sich ja richtig ins Zeug gelegt," staunte der 2. Vorstandsvorsitzende Holger.

Nun ja, die Verantwortung für das Rahmenprogramm lehnte Silvia rundheraus ab, aber alles andere hatte sie perfekt eingestielt... die Grillhütte wartete wieder darauf, hungrige und durstige Surfer zu betreuen, zwei Tage leichter Gleitwind bei strahlendem Sonnenschein, angenehme Temperaturen, so dass wir auch endlich mal den zur Hütte gehörigen Grill auszuprobieren konnten, die gemütliche "Vereinsunterkunft" Kibitzhaus mit Wintergarten und Öfchen für kühle Abende, an denen man wunderbar über Powerhalsen, Wasserstart und Loopings philosophieren kann... und was sonst so im Leben noch wichtig ist. ;-)  Und natürlich, um wieder zu Kräften zu kommen für einen weiteren Tag auf dem Wasser...

... und das haben auch einige neue Vereinsmitglieder ausgiebig genutzt, die nun mit Moorwasser getauft sind ("macht ein schönes Fell!"). Die eine oder andere Wasserratte sah man nur selten an Land, der Ruf des weiten "Meeres" war einfach zu laut. Aber seht selbst, wir haben ein paar Impressionen festgehalten...

Video (SD für langsame Internet-Verbindung)
Video (HD für schnelle Internet-Verbindung)

Wem diese Bilder Lust auf das Große Meer machen, der hat Glück. Anfang Oktober gibt es eine weitere Vereinsfahrt an dieses schöne Fleckchen Erde. Meldet euch einfach bei Gisa oder Tim.