Training am See: so war's am 13.05.

Recht kurzfristig geplant, trotz angesagt miesen Wetters 13 Anmeldungen: na, wie das wohl wird!

Am Ende war für jeden etwas dabei: Wind, Sonne, Schönwetterwölkchen, Grillwürstchen und leckere Salate. Und dazu für die, die nicht oder nur kurz aufs Wasser wollten oder konnten, Theorie mit Vortrag, Modellbötchen und Simulator. Schreit natürlich danach, das Gelernte oder Reaktivierte bald auf dem Wasser auszuprobieren.

Alfred und Lukas hielt es nicht an Land: das Tandem wurde gesattelt.

Auch Katrin, Linn und Stefan waren auf dem Wasser. Eine recht große Optiregatta machte zwar echt was her, aber ein klarer Kurs war somit nicht immer oder angstfrei  durchzuziehen wie gewünscht  - da kann man erstmal nix machen.

Ausklang des Tages bei Abendsonne auf dem Steg: der bisher schönste Tag des Jahres - Fortsetzung folgt: nächsten Samstag, 20.05. soll es aufs Wasser gehen! Infos folgen.

Danke allen Helfern und Aktiven!