Reviere

Die Essener Segelsurfer sind nicht nur auf dem Baldeneysee unterwegs, sondern treffen sich auch an verschiedenen Spots in Deutschland. Meist im Rahmen von Vereinsfahrten oder kurzen Tagestrips.

Wo einst die Ruhr an der Zeche Carl Funke vorbeifloß, liegt heute unser Vereinsgelände direkt am Baldeneysee. Das ehemalige Pumpenhaus der Zeche wurde zum Lagerplatz für Surfmaterial umgebaut. Über den eigenen Surfsteg bietet sich ein idealer Einstieg ins Revier Baldeneysee.