Die Essener Segelsurfer

Wetten, dass Ihr im Ruhrgebiet genial windsurfen könnt? Dafür treten wir den Beweis an! Mitten im Ruhrgebiet, in Essen-Heisingen, bietet Euch unser Baldeneysee mit einer Fläche von ca. 370 Fußballfeldern beste Möglichkeiten zum Windsurfen. Und das lassen sich die Essener Segelsurfer nicht entgehen.

Wir sind eine lustige Truppe von Wasserratten: von Tricksurfen bei Leichtwind bis zum Geschwindigkeitsrausch, vom Anfänger bis zum Wellensurfer. Bei uns trefft ihr begeisterte Sportler und Sonnenanbeter in allen Altersklassen. Regattainteressierte finden bei uns sowohl Gleichgesinnte als auch entsprechendes Regattamaterial. Der Regattasport wird von uns gefördert. Zunehmend etabliert sich bei ruhigem Wetter auch das Stand Up Paddling bei uns.

Fast das ganze Jahr toben wir uns auf dem Baldeneysee aus. Alle Könnensstufen finden hier sehr gute Bedingungen. Anfänger und Fortgeschrittene schätzen unsere 120qm große Startplattform, die 26m in den See hineinragt und Euch so direkten und leichten Zugang erlaubt. Dabei bietet die Steganlage mit rund 70m Uferlänge reichlich Sicherheit, sollte Euch eine „Punktlandung" einmal nicht gelingen.

Echte Könner sind dann bei N/W + S/O-Windrichtungen in Frühjahr und Herbst gefordert. Denn schließlich liegt unser Verein an einer der windigsten Ecken des Sees!

Natürlich gibt es am See eine windgeschützte Aufriggwiese, genügend Lagermöglichkeiten für Euer Material und ausreichend viel und gutes Vereinsmaterial. Jedes Mitglied hat freien Zugang zu Gelände und Vereinshaus mit Dusche/WC. Hier könnt Ihr auch spontan nach der Schule oder Arbeit mal eine Runde Windsurfen. Am Besten mindestens zu zweit.

Leider verleihen wir kein Material an Nichtmitglieder. Bei Surf-Kursen für unsere Mitglieder arbeiten wir mit der Surfschule Surf 'n Smile am Seaside Beach zusammen. Bitte wendet euch direkt an das Surf 'n Smile-Team.

Und? Lust bekommen, mal bei uns reinzuschauen? Dann schickt doch einfach eine Mail über unsere Kontaktseite